Wieso wir unsere Physis, Gedanken und Emotionen verstehen sollten?