Ist Persönlichkeitsentwicklung wirklich so wichtig?